Kategorie -BigWorld

Hinter den Vorhang bei emijelPark gekuckt, wie die Geschichten entstehen.

2. Carfrika Trophy (25.4.2015)

Als letztes Event hat auf dem Gelände zum Abschluß die 2. Carfrika Trophy stattgefunden. Regelwerk, Ablauf und Starteintragung fanden sich im Rockcrawler.de-Forum:;25 Fahrer hatten sich mit ihren Fahrzeugen angemeldet und waren auch gespannt erschienen. Nach der Anmeldung bei der Orga…

Carfrika 1: Gastfahrertag (14.3.2015)

Für den Samstag 14.3.2015 wurden Nochnicht-Carfrika-Mitglieder, sprich Gastfahrer, ermutigt mal vorbeizuschauen und auf dem Gelände Spaß zu haben. Und sie kamen! Mit Bagger, LKW, Racer, Rock Crawler, Scale Crawler, von Dingo bis Landy, von Jeep bis Ford! Fast 20 Leute…

Carfrika 1: Buntes Treiben (21.2.2015)

Am Samstag 21.2.2015 war wieder „Buntes Treiben“ auf dem Gelände von Carfrika angesagt. Da der Schnee sich größtenteils verzogen hat kommt wieder „lecker Erde“ zum Vorschein. Zur Freude von 12 Fahrern an ihren 17 Fahrzeugen. Vor allem zwei der ´Luxe…

emijel´s Expedition zur Lechquelle

Carfrika liegt in Augsburg. Durch Augsburg fließt der Lech. Einer … fährt demnächst von Carfrika bis zur Lechquelle … in Österreich. Mit RC, in Etappen. Wer will darf gerne mitkommen. Hier der Thread im Rockcrawler.de-Forum:; Dort gibt´s auch immer die…

Carfrika Car: MAN TGX 18.540 / DonRoberto21

Zum Adventstreffen wurde heute von der Spedition „Carfrika International Logistics“ mit MAN TGX eine „Lunchbox“ geliefert. Selbst den Weg über die Sandpiste meisterte der starke Truck ohne große Probleme. Wir hoffen auf weitere „leckere“ Lieferungen in Zukunft durch diesen neuen…

Carfrika 1: Adventsfahrt (13.12.2014)

Heute fand eine kleine Adventsfahrt in Carfrika statt. Das Highlight war das Trialfahren in der Nacht bei Kerzenschein im Bunker! Viele stimmungsvolle Bilder finden sich wieder im Rockcrawler.de-Forum: ;Hier ein kleines Video dazu, leider nicht auf Youtube:; (Youtube: Benzla Scale)

Carfrika 1: 1. Carfrika Trophy 2014

Am 11.10.2014 fand die erste Carfrika Trophy statt. Im Gegensatz z.B. zur DOC mit 4 Sektionen war diese aufgeteilt in Prolog (Bestimmung Startplatz), Rundkurs (lang, Begrenzung durch Absperrbänder) und Sondersektionen. Durchgeführt nur als Test und doch ein voller Erfolg. Weitere…