Wer ist „emijel“?

emijel ist der Künstlername von Robert Regler. Die Herkunft dieses Künstlernamens liegt Jahrtausende zurück in der Vergangenheit auf einem anderen Kontinent. Die Gesamttätigkeit des 1965-erdgeborenen läßt sich vermutlich am besten zusammenfassen in dem modernen englischen Begriff „Creator“. Ein Begriff, der in letzter Zeit im englischen Sprachraum gerne verwendet wird als Alternative zu z.B. „technischem Künstler“. Es sind oft Menschen, die verschiedene Schaffensszenen verbinden. Bei emijel laufen über Jahrzehnte mehrere Beschäftigungsstränge nun im Projekt emijelPark zusammen. Aufgewachsen ist er mit einem Vater, der als gelernter Schlosser aus Schrott automatisch arbeitende produktive Maschinen erschuf. Seit über 30 Jahren beschäftigt er sich künstlerisch im Bereich Musik mit Komposition und Produktion im eigenen Studio, dabei entstand auch der Künstlername „emijel“. Auf der Technik-Seite bestreitet er seit über 30 Jahren seinen Unterhalt mit Elektronik-Entwicklung in verschiedensten Branchen. Und im Natur-Kontext weckte sein Vater bereits vor über 40 Jahren ein Bewußtsein für Ernährung, Bewegung, Nachhaltigkeit und Landschaften. Nimmt man nun noch die männlichen Zutaten „Autos“, „Spielzeug“, die universellen Gedanken „Spiritualität“ und eine Prise „control freak“ dazu, dann ahnt man im Entfernten was in ein paar Jahren dieser Verrückte hier veranstalten könnte, nachdem sein Sohn ihn vor einem Jahrzehnt mit dem Virus „ferngesteuerte Modellautos“ angesteckt hat .. etwas, das er in seiner Kindheit nie hatte ..

Standardbild
emijel
Artikel: 48

Schreibe einen Kommentar